Armin Ziesemer

Aufgewachsen im KMU-Umfeld prägten mich früh industrielle Einflüsse. Nach der eidgenössischen Maturität (humanistische Richtung) studierte ich Physiotherapie (Höhere Fachschule) und übte den Beruf in selbständiger Tätigkeit aus. Das Ausbilden der Empathie, Sozialkompetenz und das Kennenlernen des Menschen in physischer und psychischer Hinsicht war eine wertvolle Schule.

Als Betriebsökonom (Bachelor FH) blicke ich auf mehrjährige Erfahrungen in der strategischen Beratung (soziologische Markenentwicklung) sowie zehn Jahre im Controlling und im Rechnungswesen zurück. Diese Zeit brachte mir eine ausgezeichnete Kenntnis privatwirtschaftlicher und öffentlich-rechtlicher Organisationen und Kulturen - nah am Geld.

Märchen und Mythen waren in Kindsjahren mein leidenschaftliches Steckenpferd. Heute befasse ich mich als zertifizierter Märchenerzähler professionell mit den Wirkmechanismen des Volksmärchens in Einzelcoachings wie auch in Organisationen - dies nicht zuletzt aufgrund meiner Einflüsse aus Reflexionen und Coachings nach C. G. Jung.

Meine durch Geburt geprägte Nähe zu einem religiösen Umfeld sorgt für eine wache Auseinandersetzung mit Werten und Kulturen. Die transzendentale Suche führte mich über körperlich intensive Kampfsporterfahrungen hin zur Praxis der Zenmeditation.

Die Praxiskompetenz in Transaktionsanalyse (Eric Berne Institut, Zürich) vertieft und verbindet die bis heute erarbeiteten Kompetenzen mit der Psychologie. Ich stehe im Arbeitsfeld "Organisation" unter Supervision.

Ich bin SVEB 1 zertifiziert.

Titel
Kurzlebenslauf
Zertifikat Erzähler
Zertifikat Praxiskompetenz TA
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Einverstanden